Durch die Schlucht der Todesängste, den Barranco de las Angustias

Ein Barranco ist eine Schlucht; und davon hat es sehr viele auf La Palma. Diese ist das Bett des Flusses der Insel, der das ganze Jahr über Wasser führt, zumindest im oberen Teil. Dieser Teil La Palmas verdankt dem Wasserreichtum seinen Wohlstand. In ganz frühen Zeiten war es die Kornkammer der Insel, zur Zeit der spanischen Eroberer baute man Zuckerrohr an und Heute Bananen.

Allein der Weg zum Ausgangspunkt, dem Parkplatz Los Brecitos, ist spektakulär. Innerhalb weniger Minuten geht es ca. 400 Höhenmeter hinunter. Links und rechts umsäumt von der bis zu 1200m hohen Caldera.

Barranco de lasAngustias

Im Bild ganz unten, links von der Mitte die helle Stelle ist der Parkplatz.

Von dort mache ich mich auf den Weg. Er führt teils oberhalb des noch trockenen Flussbettes, teils durch das Flussbett selbst. Dann stehe ich vor dem momentanen Ende des Flusses. Hier versickert er in seinem Bett.

Auf dem Weg Flussauf wird es mehr und ich durchquere ihn auch mehrfach. Dabei muß ich im Wasser liegende Steine nutzen um trockenen Fußes auf die andere Seite zu kommen.

Flussbett 3

Weiter oben kommt man an Stellen wo die eisenhaltige Erde das Wasser gelb-orange verfärbt.

eisenhaltigesWasser

Der Weg führt weiter aufwärts. Das Bett wird zu einer schmalen Schlucht und mündet in die Cascada Colorada, eine ca. 12m hohe Steilstufe mit einem durch die Eisenhaltigkeit farbigen Wasserfall.

CascadasColoradas 1

Nach kurzer Rast geht’s nun fast ausschließlich im Flussbett wieder zurück. Schlüsselstelle ist eine natürliche Steinbrücke unter der ich hindurch bin. Dahinter eine etwa 4m Steilstufe. Dort standen schon weitere Wanderer und waren am umkehren. Nach genauem Hinschauen fand ich Tritte zum herunterklettern, habe zuerst meine Wanderstöcke herunter geworfen und bin dann hinterher :o)

Felsbruecke

Der Rest war einfach nur durch das nun wieder trockene Kiesbett bis zum Parkplatz.

Zum Ende hatte die Tour dann auch etwa wunderbare 12km. Imponierend durch so einen Taleinschnitt zu laufen und links wie rechts geht es bis zu 1200m steil hinauf.

  • Barranco-1
  • Barranco-2
  • Barranco-3

  • Barranco-de-lasAngustias
  • Barranco
  • CascadasColoradas-1